Front- und Heckkameras

Wer sein Auto einfach, bequem und sicher einparken möchte, muss sich nicht mehr nur auf seine eigenen Augen verlassen. Am Wagen angebrachte Front- und Heckkameras können den Parkvorgang deutlich erleichtern.


Wer gleichzeitig vorn und am Heck seines Fahrzeuges eine Kamera installiert, hat damit die Möglichkeit, fast um den kompletten Wagen herum schauen zu können – natürlich ohne das Auto zu verlassen. Denn die von den Kameras aufgezeichneten Bilder werden dem Fahrer im Inneren des Wagens komfortabel auf einem Bildschirm angezeigt.

So muss beim Einparken nicht mehr umständlich in alle Richtungen geblickt werden, um kein Hindernis zu übersehen. Stattdessen reicht es aus, auf den Bildschirm zu schauen und so zum Beispiel in unübersichtlichen Einfahrten Fußgänger oder schnell herankommende Radfahrer rechtzeitig zu entdecken. Selbstverständlich werden auch Büsche, Laternenpfähle oder andere Hindernisse gut sichtbar angezeigt.

Die Gefahr, während des Parkvorgangs gegen ein solches Hindernis zu stoßen, wird so enorm reduziert. Langfristig sparen Autofahrer mit Front- und Heckkameras an ihrem Wagen also nicht nur Zeit und Nerven, sondern eventuell auch viel Geld.


Üblicherweise können die Kameras bequem per Tastendruck aktiviert werden. Auf einem Monitor in der Mittelkonsole (meistens der gleiche Monitor, der auch für das Navigationssystem genutzt wird) werden die Bilder dann angezeigt. In der Regel arbeiten die Kameras mit einem Weitwinkelobjektiv, sodass das Sichtfeld besonders groß ist. Zum Teil werden auf dem Bildschirm sogar Hilfslinien angezeigt, an denen sich der Fahrer beim Rangieren orientieren kann.

Je nach Modell werden die Front- und Heckkameras in der Dunkelheit von zusätzlichen LED-Scheinwerfern unterstützt. Auf diese Weise steht immer genügend Helligkeit zur Verfügung, um das Bild auf dem Monitor gut erkennen zu können. Manche Kameras bieten zudem eine Zoomfunktion auf bestimmte Stellen, wie etwa auf die Anhängerkupplung. Auch eine Einstellung, die das Parken parallel zur Straße erleichtert, wird immer beliebter.


Sie haben offene Fragen? Wir sind jederzeit gerne für Sie da!


Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Als Inhaber ist Herr Lambeck Ihr persönlicher Ansprechpartner und kümmert sich direkt um Ihre Fragen.


Email: mli-navigation@t-online.de
Telefon: 02191 88 22 36
Fax: 02191 88 22 37

Weiterer Produkte

  • Navigationssysteme
  • GPS-Ortungssysteme
  • Elektronische Fahrtenbücher
  • Multi-Media-System
  • Parksensoren
  • DVB-T Nachrrüstung
  • TV Freischaltung
  • Flottenausrüstung


  • Über uns | KontaktImpressum

    © 2104 by www.mli-navigation.de - Created by Internetagentur Pixalla
    MLI Navigationstechnik - Inh. Martin Lambeck - Freiheitstraße 79 - 42853 Remscheid