TV Freischaltung

Beifahrer, die sich die Zeit auf langen Autofahrten mit einer DVD oder Fernsehschauen vertreiben möchten, haben häufig ein Problem. Denn obwohl mittlerweile viele Autos mit Systemen ausgestattet sind, die einen Fernsehempfang ermöglichen, kann dieser in der Regel nicht während der Fahrt genutzt werden.


Navigationssysteme, die mit einem TV-Tuner ausgestattet sind, erlauben zwar generell den Fernsehgenuss im Auto. Allerdings ist die Nutzung dieser Funktion in vielen Ländern (unter anderem in Deutschland) während der Fahrt nicht erlaubt. Aus diesem Grund sind die eingebauten TV-Systeme so eingestellt, dass sie nur funktionieren, wenn sich das Auto nicht bewegt. Sobald der Wagen schneller als mit Schrittgeschwindigkeit unterwegs ist, schaltet sich der Bildschirm automatisch aus.


Obwohl diese Einstellung dazu gedacht ist, den Fahrer vor Ablenkungen zu schützen und somit prinzipiell für die Sicherheit der Fahrzeuginsassen sorgen soll, liegen die Nachteile auf der Hand. Denn auch der Beifahrer oder auf der Rückbank sitzende Kinder können sich so die lange Autofahrt nicht mit einem Film versüßen.


Wer sich für sein Auto eine TV-Freischaltung wünscht, kann dies jedoch trotzdem erreichen. Denn für viele Fahrzeugtypen werden inzwischen TV-Freischaltungen angeboten, die es Mitreisenden auch während der Fahrt ermöglichen, sich durch das Fernsehprogramm oder DVD-Filme unterhalten zu lassen.


Zum Beispiel gibt es ganze Komplettsets für die TV-Freischaltung während der Fahrt. Mithilfe eines speziellen Moduls, einem Anschlusskabel und einer Anleitung für die Installation kann dann jeder selbst seinen Wagen umrüsten. Wer nicht sofort ein ganzes Set erwerben, oder die Arbeit lieber einem Profi überlassen möchte, hat oft auch die Möglichkeit, Spezialisten zu beauftragen, die die Freischaltung durch eine Neuprogrammierung übernehmen.


Diese Programmierung kann aber jederzeit wieder rückgängig gemacht werden. Ein mechanischer Eingriff in den Wagen geschieht dabei nicht. Auch werden keine zusätzlichen Geräte eingebaut, die beispielsweise die Optik eines eleganten Armaturenbretts stören könnten.


Sie haben offene Fragen? Wir sind jederzeit gerne für Sie da!


Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Als Inhaber ist Herr Lambeck Ihr persönlicher Ansprechpartner und kümmert sich direkt um Ihre Fragen.


Email: mli-navigation@t-online.de
Telefon: 02191 88 22 36
Fax: 02191 88 22 37

Weiterer Produkte

  • Navigationssysteme
  • GPS-Ortungssysteme
  • Elektronische Fahrtenbücher
  • Multi-Media-System
  • Front- und Heckkameras
  • Parksensoren
  • DVB-T Nachrrüstung
  • Flottenausrüstung


  • Über uns | KontaktImpressum

    © 2104 by www.mli-navigation.de - Created by Internetagentur Pixalla
    MLI Navigationstechnik - Inh. Martin Lambeck - Freiheitstraße 79 - 42853 Remscheid